Jacob Garchik

Jacob Garchik (* 12. Oktober 1976 in San Francisco) ist ein US-amerikanischer Jazzposaunist (auch Akkordeon, Bassposaune, Tuba, Piano), Komponist und Arrangeur mcm taschen sale, der auch im Bereich der Weltmusik tätig ist.

Garchik hatte ab dem Alter von zehn Jahren Musikunterricht an öffentlichen Schulen in San Francisco; außerdem studierte er bei Doug Thorley klassische Posaune. 1994 setzte er seine Studien an der New Yorker Manhattan School of Music fort; er hatte kurz bei Steve Turre Unterricht und setzte die klassische Ausbildung bei David Finlayson und David Taylor fort. Seitdem arbeitete Garchik in der Downtown- und Brooklyner Jazzszene, u. a. als Posaunist in Bandprojekten von Lee Konitz, Ohad Talmor/Steve Swallow, sowie in The Four Bags, Slavic Soul Party, in der Mingus Big Band und im John Hollenbeck Large Ensemble, Mary Halvorson, Dan Weiss, Miguel Zenón und Steve Lehman. Daneben war er in der Weltmusik-Szene aktiv, wo er unter anderem bei Golem, den Klezmer All Stars von Frank London und den Simcha All Stars von Greg Wall spielte. Auch leitete er eigenes Trio. Seit 2006 schrieb er außerdem eine Reihe von Arrangements und Transkriptionen für das Kronos Quartet

MCM Taschen Boston

MCM Taschen Boston

BUY NOW

€715.00
€60.44

, enthalten auf den Kronos-Alben Floodplain (2009) und Rainbow (2010). Im Bereich des Jazz war er zwischen 1997 und 2012 an 19 Aufnahmesessions beteiligt.